Nebenauswahl: überspringen

Suche:

Link zu hessen.de Hessen-Europainfo

Hauptnavigation: überspringen:

Datenschutzhinweise

Datenschutzhinweise der HA Hessen Agentur GmbH / Hessen Trade & Invest GmbH:

Die HA Hessen Agentur GmbH bzw. die Hessen Trade & Invest GmbH unterliegen als Gesellschaften des Landes Hessen datenschutzrechtlich insbesondere den Bestimmungen des Hessischen Datenschutzgesetzes – HDSG (www.datenschutz.hessen.de/hdsg99.htm) und des Telemediengesetzes – TMG (www.bundesrecht.juris.de/tmg).

Mit dem nachfolgenden Text möchten wir Sie über die Art, den Umfang und die Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten auf unserer Webseite unterrichten.

 

Nutzung des Internet-Angebots und automatische Datenerhebung

Der Besuch unseres Internet-Angebots kann grundsätzlich ohne Offenlegung persönlicher Angaben über Ihre Identität wie z.B. Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Adressdaten oder andere Angaben über Ihre Person erfolgen.

Automatische Datenerhebung

Beim Besuch unseres Internet-Angebots werden folgende Daten an uns übermittelt:

       • Browsertyp und -version,

       • verwendetes Betriebssystem,

       • Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL),

       • Webseite, die Sie besuchen,

       • Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs,

       • Ihre Internet-Protokoll (IP)-Adresse.

Soweit die Nutzung der IP-Adresse zu Zwecken der Systemstabilität und Sicherheit nicht mehr erforderlich ist, wird das letzte Oktett verkürzt, so dass es nicht mehr möglich ist, einen Bezug zum einzelnen Nutzer herzustellen. In dieser anonymisierten Form werden die Daten für zwölf Monate gespeichert und für statistische Zwecke ausgewertet.

Erhebung weiterer Daten

Sofern Sie sich für eine Kontaktaufnahme oder die Bestellung oder Nutzung eines unserer Internetangebote wie z.B. das Abonnement eines Newsletters, die Anmeldung zu einer Veranstaltung, die Teilnahme an einem Gewinnspiel, Nutzung einer themenspezifischen Suchmaschine, RSS Feeds, des Tagungsplaners, Bestellung von Broschüren, Durchführung eines Datenbankeintrags oder der Zusendung von Informationsmaterial entscheiden, benötigen wir hierzu weitere Angaben zu Ihrer Person wie z.B. Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Postanschrift und weitere angebotsspezifische Informationen. Die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt stets auf freiwilliger Basis und unterliegt Ihrer freien Entscheidung. Wir werden dabei nur die Daten erheben und verwenden, die für die Erfüllung des jeweiligen Zwecks erforderlich sind, i.d.R. zur Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen bzw. Bereitstellung der jeweiligen Dienste.

Je nach Ausgestaltung des Dienstes gelten für dessen Nutzung ggf. weitergehende datenschutzrechtliche Regelungen bzw. es werden weiterführende Datenschutzhinweise im Zusammenhang mit der Nutzung bereitgestellt.

Gegebenenfalls haben Sie bspw. im Zusammenhang mit einer Veranstaltung der Nutzung von Fotoaufnahmen wie folgt eingewilligt:

„Ich bin damit einverstanden, dass bei der Veranstaltung Fotos gemacht werden, auf denen ich ggf. zu sehen bzw. zu erkennen bin, die ggf. für die Öffentlichkeitsarbeit der Hessen Trade &  Invest GmbH und in entsprechenden Medien oder Publikationen veröffentlicht werden."

Die Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der Hessen Trade & Invest GmbH widerrufen. Die Erlaubnis zur Nutzung Ihres Bildnisses und sonstiger personenbezogener Daten auf Basis einer anderweitigen gesetzlichen Erlaubnis bleibt von der Einwilligung und deren etwaigem Widerruf unberührt.

Sollten Sie uns die bei Nutzung eines Dienstes abgefragten Angaben nicht bereitstellen, weisen wir Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen des Dienstes vollumfänglich werden nutzen können.

Nach Zweckerfüllung oder auf Ihren Wunsch hin werden wir Ihre personenbezogenen Angaben löschen, sofern hierzu keine gesetzliche Verpflichtung besteht, z.B. aus steuerrechtlichen Gründen bei der Berechnung kostenpflichtiger Leistungen.

Die Speicherung Ihrer Daten erfolgt – vorbehaltlich der weitergehenden Informationen in diesen Datenschutzhinweisen – ausschließlich auf besonders geschützten Rechnersystemen innerhalb Deutschlands. Ein Zugriff auf diese Systeme bzw. die darauf gespeicherten Daten ist nur Personen erlaubt, die im Rahmen ihrer originären betrieblichen Aufgaben mit der Verwendung der Daten betraut sind und für die eine gesonderte passwortgeschützte Zugriffsberechtigung eingerichtet ist. Mit Hilfe angemessener technischer und organisatorischer Maßnahmen zum Datenschutz und zur IT-Sicherheit gewährleisten wir, dass Ihre Angaben stets vertraulich behandelt werden.

 

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Angaben zu Ihrer Person werden grundsätzlich nur innerhalb der Hessen Trade & Invest GmbH erhoben, gespeichert oder verarbeitet sowie durch externe Dienstleister, die im Rahmen der geltenden Datenschutzvorschriften als Auftragsdatenverarbeiter vertraglich gebunden sind.

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an andere Stellen als die an der Bearbeitung Ihres Anliegens beteiligten, z.B. Unternehmen, mit denen wir Veranstaltungen zusammen planen und durchführen sowie unsere Dienstleister, erfolgt nicht. Weitere Informationen zu den beteiligten Stellen finden sich ggf. in den dienstespezifischen Angaben.

Sofern wir externe Dienstleister mit der Verarbeitung personenbezogener Daten beauftragt haben, z.B. zum postalischen Versand von Informationsmaterialien, zu Wartungszwecken oder zur Datenträgervernichtung, erfolgt dies unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften und mit der Zielsetzung, dass die Dienstleister die anvertrauten Daten nur nach unseren vertraglich vereinbarten Weisungen verwenden und uns ein Kontrollrecht hinsichtlich der beim Auftragnehmer einzuhaltenden technischen und organisatorischen Maßnahmen eingeräumt wird.

Soweit eine gesetzliche Verpflichtung besteht, wir per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind sowie zu Zwecken der Strafverfolgung, werden wir Ihre Daten an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln.

 

Verwendung von Cookies

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihren Computer oder auf andere internetfähige Geräte wie Ihr Tablet oder Mobiltelefon geladen und dort gespeichert werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Ein Cookie enthält üblicherweise den Namen der Webseite, von der er stammt, eine Angabe zu seiner Lebensdauer, d.h. wie lange er auf Ihrem Gerät bleiben wird, und einen Wert, der üblicherweise aus einer zufällig generierten, eindeutigen Nummer besteht.

Sie können die Einstellungen so verändern, dass Cookies blockiert oder Sie informiert werden, wenn Cookies an Ihr Gerät gesendet werden. Es gibt verschiedene Arten, mit Cookies umzugehen. Verwenden Sie bitte die Anleitung Ihres Browsers oder das Hilfsmenü, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Ihre Browser-Einstellungen anpassen können.

Wenn Sie die Cookies, die wir benutzen, deaktivieren, kann dies dazu führen, dass die Nutzbarkeit unserer Webseite für Sie beeinträchtigt wird, zum Beispiel können Sie einige Bereiche unserer Webseite möglicherweise nicht mehr besuchen oder Ihnen können auf Ihre persönlichen Präferenzen zugeschnittene Informationen eventuell nicht mehr angezeigt werden.

Wenn Sie verschiedene Geräte nutzen, um unsere Webseite zu besuchen, z.B. Ihren Computer, Ihr Smartphone, Ihr Tablet, etc., sollten Sie sicherstellen, dass die von Ihnen gewünschten Cookie-Einstellungen bei jedem Browser und auf jedem Gerät eingestellt sind.

Warum nutzen wir Cookies?

Wir nutzen Cookies, um Nutzungsstatistiken zu erstellen und herauszufinden, wie Sie zu unserer Webseite gelangt sind. Wir nutzen sie auch, um anonyme, zusammenfassende Statistiken zu erstellen, die es uns ermöglichen zu verstehen, wie Besucher unsere Webseite nutzen, und um die Struktur und den Inhalt unserer Webseite zu verbessern.

Wir können Sie anhand dieser Informationen nicht persönlich identifizieren.

Welche Cookies sind auf unserer Webseite enthalten?

Wir nutzen „Session Cookies". Ein Session Cookie ist ein Cookie, der automatisch gelöscht wird, nachdem der Nutzer den Browser geschlossen hat.

 

Sicherheit bei der Datenübertragung

Bei der Datenkommunikation in offenen Netzen wie dem Internet, kann der Schutz der übertragenen Daten nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht umfassend gewährleistet und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden. Senden Sie uns daher über das Internet, z.B. per Kontaktformular oder E-Mail, ohne ausreichenden Schutz keine vertraulichen Daten. Allerdings wurden sämtliche Formulare auf dieser Webseite, bei denen personenbezogene Daten erfasst werden, mit dem Protokoll TSL 1.2 verschlüsselt.

 

Persönlichkeitsschutz von Kindern

Unser Internetangebot richtet sich nicht an Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren. Ohne Zustimmung der Sorgeberechtigten dürfen Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren keine personenbezogenen Daten über das Internet an uns senden. Wir versichern, dass wir wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern oder Jugendlichen unter 14 Jahren erheben, speichern oder verarbeiten.

 

Verarbeitung von Daten anderen Staaten außerhalb Deutschlands

Vorbehaltlich der weitergehenden, in diesen Datenschutzhinweisen aufgeführten Informationen werden Ihre über unser Internetangebot erhobenen und auf unseren Rechensystemen gespeicherten personenbezogenen Daten nicht außerhalb Deutschlands verarbeitet.

 

Auskunft zur Datenverarbeitung, Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung, zum Recht auf Datenübertragbarkeit, Widerspruch und zur Löschung von Daten

Sie haben jederzeit das Recht, über die zu Ihrer Person gespeicherten oder verarbeiteten Daten, deren Herkunft sowie Empfänger und den Zweck der Erhebung und Verarbeitung Auskunft zu erhalten. Zu diesem Zweck können Sie eine E-Mail an een@htai.de richten. Ebenso werden wir auf Ihren Wunsch die von Ihnen gespeicherten Daten berichtigen. Sofern Sie uns zur Speicherung oder Verarbeitung Ihrer Daten Ihre Einwilligung erteilt haben, haben Sie jederzeit das Recht, diese mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen (an: een(a)htai.de), soweit im konkreten Kontext keine andere Adresse angegeben wurde. Ab dem 25.05.2018 können Sie zudem uns gegenüber von Ihren Rechten auf Einschränkung der Verarbeitung und Datenübertragbarkeit Gebrauch machen oder einen Widerspruch gegen bestimmte Formen der Verarbeitung personenbezogener Daten erklären, falls und soweit die gesetzlichen Voraussetzungen der EU-Datenschutzgrundverordnung im Einzelfall und in Ansehung des genutzten Dienstes vorliegen.

Ihre in unseren Systemen gespeicherten Daten werden wir löschen, sobald die Zweckbestimmung der Speicherung oder Verarbeitung nicht mehr besteht. Hierzu erfolgt regelmäßig eine Überprüfung, ob die Erforderlichkeit der Speicherung noch besteht. Sofern Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten wünschen, werden wir diesem Wunsch nachkommen, sofern der Löschung gesetzliche Regelungen, wie z.B. Aufbewahrungspflichten nicht entgegenstehen. Zu diesem Zweck können Sie eine E-Mail an een(a)htai.de richten.

Beschwerderecht

Sie haben, unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs, das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt.

 

Datenschutzbeauftragter

Bei Fragen zum Datenschutz können Sie sich an den Datenschutzbeauftragten der HA Hessen Agentur GmbH / Hessen Trade & Invest GmbH wenden:

Lothar Beck
Tel.: +49 611 95017-8286
Fax: +49 611 95017-58286
E-Mail: datenschutzbeauftragter(a)hessen-agentur.de

© 2017 Hessen Trade & Invest GmbH